Dienstag, 4. Februar 2014

Aktion Gemeinsames Lesen #46

Nach langer Zeit mache ich mal wieder bei Asaviels Gemeinsames Lesen Aktion mit :)
Eigentlich müsste ich grade noch ein Handout für die Uni erstellen, aber das kann jetzt doch mal warten!

Über das Bild kommt ihr wie immer zum Aktionspost
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade das Buch Die Goldene Kriegerin von Federica De Cesco und bin auf Seite 312 von 378. Lange habe ich also nicht mehr :D
(Link führt zur Verlagsseite)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Hayate bäumte sich in wütender Überraschung auf, als der Mönch ihre Zügel packte, und Yoshinaka riss die Stute zurück."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch hatte ich mir damals als Mängelexemplar mitgenommen (es ist auch wirklich mitgenommen!) weil ich grundsätzlich erstmal die meisten Bücher, die in Japan spielen mitnehmen. Vor kurzem habe ich es wieder in meinem Regal entdeckt durchgeblättert und gesehen, dass es teilweise um die Minamoto Familie geht, die im 12 Jhd. in Japan eine wichtige Rolle gespielt hat. Da ich und ein paar Freundinnen seit kurzem "Minamoto-Fans" geworden sind (das war quasi unser Slogan mit dem wir uns für die Japanische Geschichte Klausur motiviert haben^^) musste ich das Buch einfach lesen. Es gefällt mir auch gut. Am Anfang hat mich der Schreibstil etwas gestört, weil es so ein bisschen unnatürlich gewirkt hat. Die Autorin wollte wohl einige Japanische Redewendungen damals recht wortwörtlich übersetzt übernehmen, um das Feeling zu bewahren. Aber auf mich wirkte das ganze ein bisschen unnatürlich. Aber zur Mitte hin wurde es besser. Ich bin gespannt wie die Geschichte endet.


4. Mal etwas vom Buch weg: Hab ihr einen Lieblings-Leseort? Also wo (Bett, Couch, Badewanne, U-Bahn...) lest ihr am liebsten und warum?
 Einen wirklichen Lieblingsleseort habe ich glaube ich nicht. In letzter Zeit lese ich die meiste Zeit in der Bahn, weil ich sonst keine Zeit finde... Normalerweise lese ich aber denke ich am Liebsten im Bett. Da kann man sich schön in eine warme Decke einkuscheln und sich ganz in die Geschichte vertiefen :)


So, für heute wars das auch mal wieder ;)
Wenn meine Klausuren vorbei sind kommen auch mal wieder Rezensionen, aber im Moment habe ich dafür einfach keine Zeit (leider auch nicht wirklich zum Lesen... :( )

Kommentare:

  1. Ich lese auch sehr gerne Bücher, die in Japan spielen bzw. generell in Asien.
    Mein liebster Autor ist da Haruki Murakami.
    Von der Autorin möchte ich aber auch noch etwas lesen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Weiterlesen :)
    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja gestehen dass ich noch kein einziges Buch von Murakami gelesen habe...Das wollte ich aber irgendwann mal nachholen :D
      Ich lese ja auch gerne Bücher über Japan, aber dann am liebsten historisch angehaucht :D

      Löschen
  2. Hallöchen!
    Oh, das Buch klingt toll - das kam sofort auf meine Wunschliste. :-)
    Viel Spaß dir noch beim Lesen.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese eigentlich gar keine Bücher, die in Japan spielen ^^ Finde da keinen richtigen Bezug dazu.
    Aber ich wünsch dir viel Spaß weiterhin beim Lesen, hast es ja eh bald durch ;)

    GLG Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  4. Huhu =)
    Das Cover sieht richtig genial aus. Ich glaube ich habe noch nie ein Buch gelesen, dass in Japan spielt, aber ich sehe mir unwahrscheinlich gerne Animes an und das Buch sieht verlockend aus. Vielleicht finde ich es ja auch irgendwann mal günstig, dann würde ich es auch versuchen. ;-)

    Liebe Grüße
    Katie von
    Katies fantastisch dystopische Bücherwelt

    Ps: Schönen Blog hast Du übrigens =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch spielt halt im Mittelalterlichen Japan, falls dich diese Zeit (also Samurai, Krieger, usw.) interessiert, dann kann ich dir das Buch empfehlen :)
      Ich habe es heute durch gelesen, und es hat mir im ganzen echt gut gefallen :D

      Danke schön :)

      Löschen
  5. Hallo, liebe Momo! :-)
    Wir machen ja beide bei Asaviels Aktion mit. Dein aktuelles Buch habe ich mir gerade etwas näher auf der Verlagsseite angesehen und es spricht mich schon sehr an. Und um und über Japan habe ich sowieso noch nichts gelesen..^^

    Und ich lese wahrscheinlich auch am allerliebsten in meinem kuscheligen Bett. - Da, wo ich mich auch gleich hinverziehen werde... ;-D

    Alles Liebe <3 und einen lesereichen Abend noch.
    Janine

    P.S.: Ich mag deinen klangvollen Blognamen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch jetzt zuende gelesen und ich kann es empfehlen :) Es war wirklich schön und soweit ich das mit meinem Kenntnisstand beurteilen kann auch gut recherchiert :) Wenn man noch nichts über die Zeit weiß, bekommt man so einen schönen Einblick in die Adligen und Hofkultur im Japan des 12 Jhd :)
      Vielen Danke, dir auch einen schönen Leseabend im kuscheligen Bett ;)

      Danke schön :3

      Löschen