Bewertungssystem

Lange schon wollte ich euch mein Bewertungssystem richtig vorstellen.

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt bewerte ich in einem 5 Punkte System.
Auf dieser Seite wollte ich euch aber kurz erklären, was die Bewertung für mich eigentlich bedeutet.

Da ich normale Sterne zu langweilig fand bewerte ich in Pudeln.
Das war eigentlich eine ziemlich spontane Entscheidung. Als ich auf der Suche nach einem Blognamen war ist mir aus irgendeinem Grund der Name "white ribboned pink poodle" in den Sinn gekommen und da ich das irgendwie lustig fand wollte ich wenigstens ein Teil der Idee beibehalten.
So ist also mein Bewertungspudel entstanden.

Im Übrigen ist es eine Sie und ihr Name lautet Piana Pudel :D
Piana unterstützt mich sehr bei meinen Rezensionen ;)

1 Pudel bedeutet, dass mir ein Buch gar nicht gefallen hat und es nur wirklich wenige oder keine Punkte gab, die positiv erwähnenswert wären. Wahrscheinlich ist es ein Wunder in sich, dass ich dieses Buch überhaupt beendet habe. Absolut nicht zu empfehlen!

2 Pudel bekommen Bücher, die mir persönlich nicht gut gefallen haben, aber bei denen es Potential gegeben hätte und das vielleicht stellenweise doch ganz gut gewesen ist. Eine Empfehlung ist hier auch nicht auszusprechen aber es ist auch kein Buch das nur schlecht wäre.

3 Pudel stehen für Bücher, die alles in allem gut sind und bei denen ich Spaß beim Lesen haben. Diese Bücher haben mir gut gefallen waren aber wohl nicht unbedingt herausragend, was aber nicht heißt, dass man sie nicht lesen sollte!
Eine Empfehlung lässt sich hier in den meisten Fällen aussprechen.

4 Pudel bedeuten, dass ich das Buch wirklich gut fand! Es gibt nur wenig Bemängelnswertes und ist ein in jedem Fall empfehlenswertes Buch!

5 Pudel sind die Höchstwertung. Das Buch hat mir super gefallen und ich bin begeistert. Das heißt zwar auch nicht immer, dass es keinerlei Mängel hätte, aber für meine persönliche Bewertung wären diese dann unerheblich gewesen.
Dieses Buch kann ich ohne Zögern weiterempfehlen und man sollte es gelesen haben!


So sieht also mein Bewertungssystem aus. Wie bewertet ihr eure Bücher? Ich hatte mal überlegt halbe Punkte einzuführen, aber da Piana sich ja nicht zweiteilen kann, habe ich davon abgesehen ;)
Ich finde ein gutes 5 Pudel System ist vollkommen ausreichend, was meint ihr? :)

Kommentare:

  1. Hallo Momo (Eva) :)

    das ist ja ein tolles und lustiges Bewertungssystem und sehr außergewöhnlich, genauso wie bei mir, denn ich vergebe anstatt Sternen nämlich Whisky Nösinggläser. Weiterhin hebt man sich somit etwas von den anderen Blogs ab (nicht negativ gemeint). Dein Blog gefällt mir und ich bin im Rahmen der Weihnachtsaktion von Ankas-Geblubber auf deinen Blog aufmerksam geworden.
    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe :)
      Schön, dass dir das System gefällt :D
      Whisky Gläser sind ja auch eine sehr kreative Art zu bewerten! Ich glaube da muss ich nachher mal bei dir vorbeischauen und mir das genauer anschauen.
      Freut mich, dass du hierhin gefunden hast.
      Liebe Grüße
      Momo

      Löschen