Samstag, 5. April 2014

[Neuzugänge] kleine Rebuy Bestellung :D

Hallihallo meine Lieben,

heute ist bei mir eine kleine Rebuy Bestellung der letzten Tage angekommen und das nehme ich als Anlass um euch auch die anderen Neuzugänge vorzustellen, die ich seit dem letzten Mal bekommen habe.
Es ist zum Glück nur sehr wenig :)

Also, los gehts







Fangen wir mal oben an :)

Rosie Dunne von Cecelia Ahern, der deutsche Titel lautet: Für immer vielleicht. Das Buch habe ich von einer Freundin ausgeliehen bekommen, deswegen sieht es auch schon etwas "mitgenommen" aus ;)
In dem Buch geht es um Rosie und Alex, die schon seit ihrer Kindheit gut befreundet sind und sich in ihren Teenager Jahren näher kommen, gerade als Alex wegziehen muss. Eigentlich planen sie sich irgendwann wiederzusehen aber das Schicksal will wohl nicht so wie sie, so dass sie nur noch über Email und Briefe Kontakt haben.
Das Interessante daran ist, dass das komplette Buch, so wie ich das verstanden habe, nur aus Briefen, Chats oder Emails besteht, die halt anstatt eines Erzählers die Geschichte von Rosie und Alex erzählen. Da bin ich schon wirklich gespannt drauf :3
Die Bestimmung - Letzte Entscheidung von Veronica Roth habe ich schon seit längerem. Ich bin auch schon fast durch, wie man vielleicht am Lesezeichen sehen kann :) Der Plan ist eigentlich das Buch heute noch zu beenden, da die Leserunde der Leser-Welt bei der ich dieses Buch gewonnen habe auch heute endet. Ich hoffe ich schaffe das :D
Leider finde ich das Buch bis jetzt nicht so fesselnd wie die ersten beiden Bände der Reihe, aber ich bin sehr gespannt auf das Ende, auch wenn ich mich ein bisschen davor fürchte, das es ja teilweise sehr kritisiert wurde...
Ich bin gespannt

Kommen wir zu meiner ReBuy Bestellung.
Ganz oben haben wir den zweiten Teil der Wölfe von Mercy Falls Trilogie: Ruht das Licht von Maggie Stiefvater. Der war gerade günstig da, also ist er noch spontan in den Warenkorb gewandert.
Band 1 "Nach dem Sommer" hat mir gut gefallen. Meiner Meinung nach hätte es auch gut als Einzelband funktioniert, deshalb bin ich gespannt was mich im zweiten Band alles erwarten wird :) Der Zustand ist auch ziemlich gut für ein gebrauchtes Buch für knapp 6€ :) Und ich liebe das Cover Design der Reihe einfach!
Der eigentliche Grund für die Bestellung waren aber eigentlich die nächsten beiden Bücher:
Das Schwert in der Stille und Der Pfad im Schnee von Lian Hearn.
Diese beiden sind Band 1 und 2 der Clan der Otori Reihe, meiner absoluten Lieblingsbuchreihe! Band 3-5 habe ich als Hardcover hier stehen, aber Band 1 und 2 hatte ich bis jetzt nur als Taschenbuch, aber ich wollte mir immer die Hardcover zulegen und deshalb habe ich das jetzt gemacht :) Sie waren auch echt günstig und ich bin froh die Reihe jetzt komplett im gleichen Design im Regal stehen zu haben :3
Da kriege ich gleich Lust sie noch einmal zu lesen (zumindest die ursprüngliche Trilogie... Band 4 war überflüssig). Und die Cover sind einfach toll!
Wirklich, ich kann diese Bücher nur empfehlen! Es ist so eine schöne Geschichte.
Hier einmal kurz der Inhalt des ersten Bandes:
Bislang hatte Takeo nicht gewusst, was Menschen einander antun können, nichts von den wilden Schlachten der Clans. Doch als seine Familie ermordet wird und er selbst dem Tod nur knapp entkommt, verbindet er sein Schicksal mit dem Clan der Otori. Denn Otori Shigeru selbst war es, der ihm mit dem Schlangenschwert das Leben rettete. Von ihm lernt Takeo die Bräuche der Clans. Neben Schwertkampf und Etikette widmet er sich jedoch noch anderen, dunkleren Künsten: seiner Fähigkeit an zwei Orten zugleich zu sein, sich unsichtbar zu machen, seinem außergewöhnlichem Gehör. Ohne diese Fähigkeiten würde er nicht überleben, mit ihnen aber gerät Takeo in eine Welt der Lügen, der Geheimnisse und der Rache. Und seine Liebe zu Kaede, deren Schönheit die Menschen verstummen lässt, zieht ihn noch tiefer hinein in das Ränkespiel der Clans ... (source)
 Den ersten Band habe ich bestimmt schon an die 6-7 Mal gelesen :D Ich liebe diese Reihe einfach!


Das Letzte ist kein wirklich Neuzugang in dem Sinne. Es handelt sich um ein Buch, dass eine Freundin von mir geschrieben hat und das ich mir einmal durchlesen soll und wenn es geht Fehler berichtigen, damit ich ihr später Rückmeldung geben kann ^^
Ewiger Schicksalsbund heißt die Reihe (das ist nämlich erst der erste Band) und das Buch trägt den Namen Geheimnisse der Vergangenheit.
Ich bin gespannt :)



Was haltet ihr so von meinen Neuzugängen? Kennt ihr einige der Bücher?

Bis zum nächsten Mal~

Kommentare:

  1. yeeeey, die Bestimmung :) ich liebe es einfach *___* ich wünsch dir viel Spaß damit :)

    LG,
    MrsFrappucchino :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es gerade beendet und muss das erstmal verdauen *schluck*

      LG

      Löschen
    2. jap, ist schon bisschen harte Kost - aber gerade deshalb, weil es einfach so dermaßen YA-untypisch ist, liebe ich Veronica Roth dafür, dass sie es so geschrieben hat und sich nicht von irgendwelchen Happily Ever After-Enden hat beeinflussen lassen :)

      Löschen
    3. Ja, ich fand das Ende auch gut so wie es ist und hätte es glaube ich anders auch nicht besser gefunden :D Aber nach dem Ende muss man doch erstmal schlucken, denn man hofft ja ganz ehrlich doch anders :P
      Aber das Ende ist meiner Meinung nach mit das beste am Buch <3

      Löschen
    4. jahaa :) ich hab ehrlich gedacht zuerst erwartet, dass da sowas à la Harry Potter kommt, so nach dem Motto "yeah, ich bin wiedererstanden" und dann iwann wurde mir klar, dass es doch nicht so kommt und da musste ich tatsächlich noch mal fett schlucken... :D
      und ich bin voll einer Meinung mit dir, anders wärs auch nicht gut gewesen :)

      Löschen
  2. Der Clan der Otori:
    Es war einer der Ersten Lesereihen die ich damals gelesen habe :D Und es ist immer noch einer meiner liebsten(Okay ich habe auch nicht gerade viele gelesen ^^)
    Zudem habe ich sie in einer total verrückten Reihenfolge gelesen .Erst den vierten, dann den ersten ,weiter mit zweiten und zuletzt den dritten.
    Das kam daher ,weil ich mir die Bücher damals ausgeliehen habe und meine Stadtbibliothek einzelne Bände oft verliehen hatte, aber ich wollte unbedingt lesen :)
    Auch wenn es eine unglaublich verquerte Reihenfolge war wie ich die Reihe gelesen habe ,hat es erstaunlich viel Spaß gemacht .
    Nur hätte ich vlt. nicht mit dem vierten Band beginnen sollen...Dieser ist ,im vergleich zu den anderen Bänden der Reihe, schwach und in die Länge gezogen.Wenn ich schon an das Ende denke....
    Aber ist ja Geschmackssache und jedem selbst überlassen wie er darüber denkt.
    Ich jedenfalls werde mir auch irgendwann die Reihe für mich selbst kaufen,weil ich sie unbedingt nochmal lesen möchte.
    Der "nullte" Band (Die Weite des Himmels) wird noch gelesen.
    Ich habe es aber schon seid über ein Jahr geliehen und sollte es tunlichst zu ende lesen ;)

    Die Hardcover von dem ersten und zweiten Band sehen unglaublich schön und wertig aus *_*
    Von Band eins und zwei ist der zweiter mir immer noch am liebsten:D
    Aber es ist auch lange her als ich es gelesen habe.Müsste wieder mal da reinschauen .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt eine verrückte Reihenfolge die du da hattest... Dass du da überhaupt durchgestiegen bist :D ja, Band 4 ist definitiv der schwächste Teil der Reihe. Ich brauchte auch 2 Anläufe dafür...
      Lies Band null mal weiter, der ist doch gar nicht so schlecht :D

      Löschen