Freitag, 30. Mai 2014

[Rezension] Plötzlich Fee Herbstnacht - Julie Kagawa

Originaltitel: The Iron Queen
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Reihe: Band 1: Plötzlich Fee Sommernacht (Rezension)
Band 2: Plötzlich Fee Winternacht (Rezension)
Band 3: Plötzlich Fee Herbstnacht
Band 4: Plötzlich Fee Frühlingsnacht
Sonderband: Plötzlich Fee Das Geheimnis von Nimmernie
Seiten: 508
Veröffentlichung: 23.12.2012
Zur Verlagsseite geht es hier

Achtung, hierbei handelt es sich um den dritten Band! Inhalt und Rezension enthalten Spoiler für Band 1 und 2 der Reihe!!!
 

Worum geht’s?

Als die Liebe zwischen Meghan, der Tochter des Sommerkönigs und Ash, dem Winterprinzen bekannt wurde, war die Konsequenz klar: Verbannung aus dem Nimmernie für beide. Doch die Bedrohung der Eisernen Feen ist noch nicht vorbei. Der falsche König ruft seine Armee zusammen und plant das Nimmernie Schritt für Schritt einzunehmen. Den Höfen bleibt nichts anderes übrig als zusammenzuarbeiten. Doch nur Meghan ist es möglich gegen den falschen König zu kämpfen.
Ein weiteres Mal wird sie in ein gefährliches Abenteuer gezogen. Und wo Meghan ist, da sind auch Ash und Puck nicht weit!

Meine Meinung

Nachdem Ash und Meghan aus der Feenwelt verbannt wurden, musste ich natürlich wissen wie es mit den beiden und Puck und natürlich dem ganzen Nimmernie weitergeht!

Ich liebe das Cover einfach. Wirklich die Cover dieser Reihe sind so unglaublich schön! Ich könnte sie mir dauernd angucken :D Die Farben und die Blätter in den Wimpern, alles passt einfach perfekt zum Titel. Auch wenn ich nicht verstehe, warum Herbst nach Winter kommt, aber wahrscheinlich hat Winter einfach besser zum zweiten Band gepasst.

Dieser Band ist wohl mein Lieblingsband der Reihe bis jetzt, glaube ich. Er hatte einfach alles. Er war spannend durchweg, es gab viele interessante Wendungen (auch wenn man manche Sachen schon voraussehen konnte) und viele Kämpfe.
Mal wieder müssen Meghan & Co. gegen die Eisernen Feen kämpfen. Wieder gibt es einen Eisernen König, bzw. einen falschen König. Das ganze Nimmernie steht vor der Invasion durch das Eiserne Reich und die Höfe müssen sich zusammentun um die Eisernen Feen zurückzudrängen. Doch der Eiserne König ist zu stark und nun liegt es an Meghan und ihren Gefährten ihn aufzuhalten.

Die Charaktere waren wie immer echt klasse.
Mir gefiel, dass Meghan diesmal wirklich an sich arbeitet und wirklich an Kämpfen teilnimmt. Sie möchte stärker werden und nicht mehr nur danebenstehen, während Puck und Ash sie beschützen müssen. Natürlich tun sie das trotzdem. Denn sonst wären sie nicht Puck und Ash!
Ansonsten war sie wie in den anderen Bändern auch. Immer noch leicht naiv, und stellenweise musste man immer noch den Kopf über sie schütteln, aber sie hat sich entwickelt und das fand ich gut!
Aber wo Meghan ist, da sind natürlich auch Ash und Puck nicht weit.
Ash war in diesem Band absolut lovely! Man merkt ihm seine Liebe zu Meghan an und er würde alles tun um sie zu beschützen. Auch wenn ich die Sache mit dem Feen Ritter doch ein bisschen übertrieben finde. Aber Ash ist einfach zu süß.
Und Puck! Ich liebe Puck und seine tollen Kommentare. Sie sind einfach so wunderschön sarkastisch und immer passend und ich kriege einfach nicht genug von ihnen! Puck und seine Kommentare sind einfach mit das Beste am ganzen Buch. Außerdem war es cool ihn eingeschnappt und eifersüchtig zu sehen und wie er einfach mal die ganze Zeit offen seine Meinung gegenüber Ash und Meghan gesagt hat xD
Und wie auch in den letzten Bänden ist die Beziehung zwischen Ash und Puck einfach interessant. Ich habe das Gefühl hier im Band sind sie nochmal einen Schritt weitergegangen. Man weiß immer noch nicht, ob sie nun Freunde oder Feinde sind, aber es ist toll wenn sie zusammenarbeiten und ich freue mich so sehr auf Band 4 :D

Der Schreibstil ist wie in den letzten Bänden gewohnt fantastisch! Mehr hab ich dazu nicht zu sagen :3

Das Ende war wirklich emotional und absolut spannend. Wie das Ende im Endeffekt kam hätte ich so nicht erwartet. Es hat mir echt gut gefallen. Und Meghans Entscheidung am Ende zeigt doch nochmal wie stark sie eigentlich geworden ist! Ein tolles Ende.

Fazit

Durchweg spannend und süchtig machend, so dass man es beim Lesen kaum aus der Hand legen will. Wie von Julie Kagawa gewohnt eine toll beschriebene Story mit liebenswerten Bekannten Charakteren aus dem Nimmernie! Meiner Meinung nach der bislang beste Band der Reihe. Ich bin schon sehr gespannt auf den letzten Band.

Ein weiteres spannendes Abenteuer im Nimmernie mit Meghan, Ash und Puck!

Kommentare:

  1. menno, jetz hab ich mich voll drauf gefreut, ne neue Rezi von dir zu lesen, und dann isses Teil 3 :P ich hab doch erst Teil 1 gelesen! Momo! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D
      Sorry, aber es hatte mich einfach genervt, dass das Buch so lange unrezensiert rumlag xD
      Demnächst (vllt sogar heute) kommt nochmal ne Rezension, die du auch wieder lesen kannst xD

      Löschen
    2. hui, dann freu ich mich schon drauf! Und bei mir kommt heute was, ... das kannst du dir sogar ansehen ;) xD wenn es denn ansehnlich wird. Bin da noch nich so ganz sicher... o.O

      Löschen
    3. Yeah, ich liebe Sachen die ich ansehen kann xD

      Löschen
    4. wenn es denn funktioniert, bevor ich wieder ins Bett geh... Youtube sagt mir grade "noch 428 Minuten" und beim anderen "noch 363 Minuten". Ich hab das mal mit dem Taschenrechner ausgerechnet und das sind... hui, über 6 Stunden :o

      Löschen
    5. Das ist echt eine lange Zeit o.o
      Sind die Videos so groß? :D

      Löschen